Wir wenden uns an:
  • Eltern, um ihnen Mut zu machen für das gemeinsame Leben mit einem ganz besonderen Kind.
  • Eltern, Angehörige und Freunde von Menschen mit Down-Syndrom.
  • alle am Thema Interessierten, besonders Ärzte, Hebammen, Therapeuten, Pflegepersonal und Erzieher.
  • Schwangere, die sehen wollen, wie das normale Leben mit einem Kind mit Down-Syndrom aussieht.
  • die Öffentlichkeit, um über das Down-Syndrom aufzuklären.
 
Heute ist
Freitag, der 28.07.2017
Möchten Sie uns unterstützen?
Spenden Sie online
bei Spendenportal.de!
13.11.2013:
Bericht über den
"Themenabend Zukunftskonferenz"