Ankündigungen & aktuelle Infos rund ums Thema DS
07.07.2017
Bambini-Lauf beim ZMF
Bambini-Lauf Wer bis 10 Jahre alt ist und Spaß hat, sich zu bewegen ist hier genau richtig:
Beim Bambini-Lauf am Mundenhof!

Auf dem ZMF-Gelände findet bereits zum 34. Mal der Bambini-Lauf der Sparkasse statt. Es geht um Spiel und Spaß und nicht um körperliche Höchstleistungen.
Jeder, der es ins Ziel schafft, erhält ein Bambini-T-Shirt. Die Teilnahme kostet nichts, dafür spendet die Sparkasse für jeden Läufer 1,– Euro an eine gemeinnützige Einrichtung.

Die Anmeldung möchten wir als Verein in einer Gruppe abgeben und auch als Gruppe in den T-Shirts des Vereins laufen, so dass wir Euch bitten möchten, Eure Kinder spätestens bis zum 15. Juni 2017 per E-Mail bei Helga Habersetzer anzumelden.

Für die Eintragung der Kinder benötigen wir jeweils folgende Daten:
Vor- und Zuname, Adresse (wobei in der Teilnehmerliste nur der Wohnort genannt wird), eine Email-Adresse, Geburtsjahr, Kleidergröße.

Unsere Teilnehmer der letztjährigen Veranstaltung freuen sich dieses Jahr auch wieder mitzulaufen und würden gerne noch andere Vereinsmitglieder mitnehmen.

Weitere Informationen findet Ihr unter: www.bambinilauf.de

Zeit: Freitag, 07. Juli 2017 um 15.30 Uhr
Ort: Mundenhof, Freiburg



 
Ältere Infos
Hier werden alle älteren Informationen archiviert :
15.10.2016
4. Bundeskongress „Inklusion leben“
4. Bundeskongress Inklusion leben Der Verein „Bildung neu denken e.V.„ lädt am 15.10.2016 zum 4. Bundeskongress „Inklusion leben“ in die Staudinger Gesamtschule in Freiburg ein.

Beim diesjährigen Inklusionskongress erwarten Sie Otto Herz und Prof. Dr. Dr. Franz-Josef Radermacher als inspirierende Impulsgeber und 9 spannende Workshops mit tollen Moderator*innen zu den Themen:
  • Everything’s gonna be alright. (NUR für Jugendliche von 12–19 Jahren)
  • Mann? Frau? Mensch.
  • Keine Angst vor dem Fremden. Chancen der Migration.
  • Inklusion in der Gesellschaft.
  • Auf die Haltung kommt es an.
  • Was heißt schon Recht auf Bildung?
  • Gemeinsam Lernen. Vision oder Kern-Auftrag der Schulen?
  • Inklusion in der Arbeitswelt.
  • Alle(s) inklusive. Veranstaltungen planen und organisieren.
15. Juli 2016
33. Freiburger Bambinilauf
Bambinilauf Wer bis 11 Jahren alt ist und Spaß hat, sich zu bewegen ist hier genau richtig: Beim Bambini-Lauf am 15. Juli 2016 im Mundenhof

Auf dem ZMF-Gelände findet bereits zum 33. Mal der Bambini-Lauf der Sparkasse statt. Es geht um Spiel und Spaß und nicht um körperliche Höchstleistungen. Jeder, der es ins Ziel schafft, erhält ein Bambini-T-Shirt.

Die Teilnahme kostet nichts, dafür spendet die Sparkasse für jeden Läufer 1,00 Euro an eine gemeinnützige Einrichtung.
04. Juni 2016
14. Down-Sportlerfestival
14. Down-SportlerfestivalAm 04. Juni 2016 startet in Frankfurt wieder das Down-Sportlerfestival!
Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom können sich hier im Wettkampf messen und gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Spaß haben. Jetzt anmelden!

www.down-sportlerfestival.de
07. Mai 2016
Fachtagung „Übergänge gestalten“
Hallo miteinander,

wir möchten alle, die Interessen haben, auf die Fachtagung „Übergänge gestalten“ anlässlich des Welt-Down-Syndrom-Tages 2016 am Samstag, den 7. Mai 2016 in Nürnberg hinweisen. Mehr Infos dazu findet ihr hier:

Fachtagung-2016_Uebergaenge_web.pdf

Herzliche Grüße
Anna-Marie Tonojan
14.11.2014
Referat: Versicherungen für chronisch Kranke
Eltern helfen Eltern Am Freitag, 14. November 2014, hält Rainer Obenauer vom "Versicherungsdienst für Menschen mit gesundheitlichen Einschränkungen" (VDBS) im Großen Hörsaal des Zentrums für Kinder- und Jugendmedizin der Universitätsklinik Freiburg ein Referat über die Möglichkeiten der Absicherung.
09.–11.01.2014
Familienseminar: „In den späteren Jahren“
Lebenshilfe Informationen und Austausch für Eltern von Kindern mit Down-Syndrom, die die Grundschule abschließen

Dieses Familienseminar bietet Ihnen Grundinformationen über Kinder und Heranwachsende mit Down-Syndrom – auf dem neuesten Stand von Wissenschaft und Praxis. Im Mittelpunkt stehen Themen, die für Kinder im Alter ab etwa zehn Jahren wichtig sind, wenn nach Abschluss der Grundschulzeit eine neue Lebensphase beginnt.
13.11.2013
7. Inklusionstag Baden-Württemberg
Unter der Schirmherrschaft des Beauftragten der Landesregierung für die Belange behinderter Menschen, Gerd Weimer, findet am Samstag, 23. November 2013, an der Ev. Hochschule Ludwigsburg der 7. Inklusionstag Baden-Württemberg statt.
21.03.2012
Inklusionscafe Rieselfeld
Miteinander Liebe Leute von Miteinander,

Am Welt-Down-Syndrom-Tag, dem 21.3. (Mittwoch), findet im Freiburger Rieselfeld wie jeden zweiten Mittwoch das Inklusionscafe statt.
21.05.2011
Frühlingsfest Kinderabenteuerhof
Kinderabenteuerhof Am Samstag, den 21. Mai, lädt der Kinderabenteuerhof im Freiburger Stadtteil Vauban zu seinem diesjährigen Frühlingsfest ein.
23.05.2011
Info- und Diskussionsabend Inklusion
Eine Schule für alle Der AK Bildung und Soziales Denzlingen und das Freiburger Bündnis – Eine Schule für alle e.V. laden ein zu einem Informations- und Dis­kussions­abend über neue Wege in der Bildung.

Als Referenten sind dabei Helmut Gattermann und Dietrich Elchlepp.
08.07.2011
"Kleine Schritte" – Vortrag mit Cora Halder
Am Freitag, den 08.07.2011 findet in Karlsruhe ein interessanter Vortrag von Cora Halder statt:

"Die kleinen Schritte"
Frühförderprogramm für Kinder mit Entwicklungs­verzögerung.

Einen Infoflyer gibt es hier: Infoflyer (pdf-Dokument, ca. 2 MB)
20.10.2010
Inklusion in der Schule!
Inklusion in der Schule! Diskussionsabend zum Thema:

Inklusion in der Schule!
Gemeinsamer Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung – wie geht das? Erfahrungen und Wege

Eine Veranstaltung des Beirats für Menschen mit Behinderung der Stadt Freiburg.
26.09.2010
Lebenshilfe-Lauf
XXXURLXXX Am Sonntag, den 26.09.2010, veranstaltet die Lebenshilfe Freiburg in Bötzingen den Lebenhshilfe-Lauf, einen Sponsorenlauf unter dem Motto "Wir wollen Inklusion!".
12. Juni 2010
8. Down-Sportlerfestival
7. Down-SportlerfestivalAm 12. Juni startet in Frankfurt wieder das Down­Sportlerfestival (18. September Magdeburg)!
Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom können sich hier im Wettkampf messen und gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Spaß haben. Jetzt anmelden!

www.down-sportlerfestival.de
28.03.2010
Down-Syndrom-Laufclub
Lauftreff 21 Anita Kinle von der Down-Syndrom-Marathonstaffel lädt ein, am 28.03.2010 beim Freiburg Marathon teilzunehmen bzw. dort den Laufclub kennenzulernen.

Hier der Text der Einladung:


Marathonis bald in Freiburg?
13.03.2010
Bildungskongress "Inklusion (er)leben"
www.bildung-neu-denken.de Der Verein „bildung neu denken e.V." lädt am 13. März in Gundelfingen zu einem Bildungskongress zum Thema "Inklusion (er)leben" ein.

Der Kongress richtet sich an alle, die einen Einblick in dieses hochaktuelle Thema aus verschiedenen Blickwinkeln mit Schwerpunkt auf das staatliche Schulsystems erhalten wollen. Eltern und Lehrer berichten aus ihrer täglichen Praxis und diskutieren in verschiedenen Foren mit Ihnen Wege zur Umsetzung der Inklusion im staatlichen Bildungssystem.
06.03.2010
Gründungsversammlung "EINE SCHULE FÜR ALLE!"
Angeregt durch die Fachtagung "Länger gemeinsam lernen in Freiburg" am 7. November 2009 in Freiburg soll am 6. März das "Freiburger Bündnis EINE SCHULE FÜR ALLE" gegründet werden; alle am Thema Interessierten sind herzlich eingeladen, bei der Gründungsversammlung teilzunehmen und an der Ausarbeitung von Alternativen zum bestehenden Bildungs- und Schulsystem mitzuarbeiten.

Hier der Text der Einladung:
05.–06.02.2010
Schreibwerkstatt für Jugendliche
ohrenkuss.de Die Chefredakteurin der Zeitschrift "Ohrenkuss", Frau Dr. Katja de Braganca, lädt Jugendliche von 14–18 Jahren mit und ohne Handicap ein zur Schreibwerkstatt "Die unsichtbare Zukunft und das Rauschen der Wellen"!
07.11.2009
Kongress "Eine Schule für alle"
http://gruene-freiburg.de/ Am Samstag, 7. November 2009 veranstaltet der Kreisverband Freiburg der Grünen als Auftaktveranstaltung zur Reihe 'Länger gemeinsam lernen in Freiburg' einen Kongress zum Thema "Freiburger Modellprojekt 'Eine Schule für alle'".
17.11.2009
Fachtag zum Thema Inklusion
Fachtag Der Caritasverband Freiburg-Stadt e.V. und die Katholische Akademie der Erzdiözese Freiburg veranstalten am 17.11. einen Fachtag zum Thema:

Inklusion von Menschen mit Behinderung – Schlagwort oder mehr?
02.10.–29.11.2009
Alle(s) inklusive!
Lebenhshilfe Freiburg Anläßlich des Inkrafttretens der 'UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderung' in Deutschland lädt die Lebenshilfe Freiburg vom 2.10. bis 29.11.2009 zu verschiedenen Veranstaltungen zum Thema 'Inklusion von Menschen mit Behinderungen' ein.
03.10.2009
Integratives Kindermusical
../docs/Elsa.pdf Seit fast einem halben Jahr proben 38 Kinder, darunter 6 Kinder mit einer Behinderung, für das Kindermusical "Als Elsa an das Fenster klopfte". Der Text und die Musik wurden von der Bötzinger Bürgerin Carina Kempter selbst geschrieben und komponiert.

Die Gemeinde Bötzingen als Veranstalterin möchte Sie ganz herzlich einladen zu der Uraufführung am

Samstag, 03.10.2009 um 18 Uhr
in die Festhalle Bötzingen
.

Die Proben und die Veranstaltung sollen ein gutes Beispiel für funktionierende Integration sein und Lust darauf machen gemeinsam, ohne Ausgrenzung, etwas auf die Beine zu stellen. Das Musical findet im Rahmen der Veranstaltungsreihe 'Alle(s) inklusive' der Lebenshilfe Freiburg statt.
23.09.2009
Vortragsabend Montessori
http://www.montessorivereinortenau.de Das Montessori-Zentrum Ortenau lädt am 23.09. zu einem Vortragsabend zu folgendem Thema ein:

'Montessori-Pädagogik – eine Pädagogik für ALLE Kinder?
Pädagogische Reflexionen unter besonderer Berücksichtigung heilpädagogischer Fragestellungen'
16.08.2009
miteinander-Lesezeichen
Miteinander Hallo miteinander,

wir hatten euch im Juli dazu aufgerufen, uns für ein miteinander-Lesezeichen Fotos eurer Kinder zuzuschicken: Das Lesezeichen ist inzwischen fertig und in größerer Auflage gedruckt; die Gestaltung hatte Rüdiger Tonojan übernommen, vielen Dank dafür!

Die Lesezeichen sollen – neben ihrem eigentlichen Zweck als Lesezeichen natürlich – als eine Art 'Visitenkarte' unseres Vereins genutzt werden, sie können kostenlos bestellt und an Freunde, Bekannte, etc... verteilt werden.
13.09.2009
Politiker zu Besuch in der Lebenshilfe
Lebenshilfe Freiburg In den letzten Wochen vor der Bundestagswahl – am 17. und 24. September – gibt es in der Lebenshilfe Freiburg die Möglichkeit, Politikern mal etwas genauer auf's Zahnfleisch zu fühlen: Gernot Erler und Kerstin Andreae stellen sich vor und den Fragen der Gäste!
27.08.2009
Fotokalender von Conny Wenk: A little extra 2010
http://www.connywenk.com/alittleextra/ Die Fotografin Conny Wenk – vielen bekannt durch ihre Bücher 'Außergewöhnlich' und 'Außergewöhnlich: Väterglück' – gibt in diesem Jahr zum ersten Mal einen Fotokalender zum Thema Downsyndrom heraus.
13.08.2009
miteinander-Lesezeichen
Miteinander Hallo miteinander,

wir wollen eigene Lesezeichen machen mit Fotos unserer Kinder! Einmal für uns selbst und dann natürlich auch zum Verschenken und Abgeben z.B. an Infoständen.
Geplant ist, dass wir sie zum 1. Mal auf dem Weltkindertag am 20. September 2009 an unserem Stand präsentieren.
16.07.2009
Lebenshilfe FR: Die neue OHI-BAR ist da!
Lebenshilfe Freiburg Rotary-Schlossberg schenkt der Lebenshilfe eine neue Bar.
Am Donnerstag, den 16. Juli 2009, weiht die Lebenshilfe Freiburg in der Belchenstraße 2 A um 19:30 Uhr ihre neue, barrierefreie Bar ein. Der Rotary-Club Freiburg-Schlossberg beschenkte damit den Verein für Menschen mit Behinderungen.
28.05.2009
Film: Uwe geht zu Fuß
http://vimeo.com/channels/uwegehtzufuss Ein neuer Film zum Thema Down-Syndrom: Uwe geht zu Fuß. Eine Dokumentation über einen Menschen mit Down-Syndrom und seine Gemeinde. Der Film zeigt einen bundesweit einzigartigen Fall von Inklusion. Dargestellt wird nicht nur das Leben des Protagonisten Uwe Pelzel, sondern vor allen Dingen die soziale Struktur, in der er lebt.
13.05.2009
Landesregierung verzichtet auf Berufung
www.waldorfschule-emmendingen.de Landesregierung verzichtet auf Berufung - zukünftige Bezuschussung des integrativen Unterrichts noch offen

Ein großer Schritt ist geschafft! Staatssekretär Wacker hat heute im baden-württembergischen Landtag erklärt, dass das Land Baden-Württemberg keine Berufung gegen das Urteil des Verwaltungsgerichts Freiburg einlegen wird. Damit wird das Urteil rechtskräftig, in dem das Land dazu verpflichtet wurde, der Integrativen Waldorfschule Emmendingen eine Genehmigung als Ersatzschule mit integrativer Beschulung von bis zu vier sonderschulpflichtigen Kindern pro Klasse zu erteilen.
06.05.2009
Sonderschulpflicht – Stellungnahme der IWS
www.waldorfschule-emmendingen.de Sehr geehrte Damen und Herren,

Herr Kultusminister Rau hat gestern mitgeteilt, dass die Sonderschulpflicht aufgehoben werden soll und dass künftig alle Schüler mit Behinderung eine allgemeine Schule besuchen dürfen. Eltern von Kindern mit Behinderung könnten in einem Expertengespräch Schultypen vorgeschlagen werden und sie sollten letztlich über den "Lernort" entscheiden. Grundlage für die Neuausrichtung ab dem Schuljahr 2010/11 soll das so genannte Konstanzer Modell sein.
05.05.2009
Sonderschulpflicht Baden-Württemberg
Miteinander Behinderte Kinder sollen Regelschule besuchen dürfen

Alle behinderten Kinder und Jugendlichen sollen künftig eine allgemeinbildende Schule besuchen können. Das will Baden-Württembergs Kultusminister Rau durchsetzen.
26.03.2009
Entscheidung zur Integrativen Waldorfschule
www.waldorfschule-emmendingen.deDas Verwaltungsgericht Freiburg hat entschieden: Der Klage der Freien Waldorfschule Emmendingen auf Zulassung der integrativen Beschulung von geistig behinderten Schülerinnen und Schülern wurde stattgegeben, das Land ist zu Erteilung einer Ersatzschulgenehmigung für die Freie Waldorfschule Emmendingen zum Zweck der integrativen Beschulung verpflichtet!

Wir gratulieren der Schule zu ihrem Erfolg!
16. Februar 2009
7. Down-Sportlerfestival
7. Down-SportlerfestivalAm 16.Mai startet in Frankfurt wieder das Down-Sportlerfestival (19. September Magdeburg)!
Kinder und Jugendliche mit Down-Syndrom können sich hier im Wettkampf messen und gemeinsam mit ihren Geschwistern und Eltern Spaß haben. Jetzt anmelden!

www.down-sportlerfestival.de
16. Februar 2009
Posterwettbewerb
Hendrik Unter dem Motto 'Don't let me down!' veranstaltet das Down-Syndrom-Infocenter dieses Jahr wieder eine Poster-Aktion: Jeder kann ein Foto von seinem Kind einschicken und bekommt dann per E-Mail das fertig gestaltete Plakat zum Ausdrucken.
Machen auch Sie mit, und wir starten mit Ihren fertigen Postern eine 'Don't let me down'-miteinander-Galerie!

Zur Aktion im ds-infocenter
16. Februar 2009
Neue Homepage online!
MiteinanderViel Arbeit hat unser Mitglied Rüdiger Tonojan in die neue Homepage investiert – nun ist sie online! Komplett überarbeitet, in neuem, übersichtlichem Layout und mit stets aktuellen Informationen präsentiert sie unseren Verein nun im Internet.

Doch die neue Homepage soll nicht statisch sein, sondern sich ständig verändern – und hier sind alle Mitglieder gefragt: Wer hat schöne Fotos seiner Kinder, möchte einen Erfahrungsbericht schreiben oder hat Tipps rund um's Down-Syndrom? Auch Hinweise auf interessante Veranstaltungen oder Links bitte per Mail an uns!

Feedback zur Homepage? E-Mail schreiben!
 
Heute ist
Freitag, der 28.07.2017
Möchten Sie uns unterstützen?
Spenden Sie online
bei Spendenportal.de!
13.11.2013:
Bericht über den
"Themenabend Zukunftskonferenz"